Das biete ich als Hebamme an:

  • Schwangerenvorsorge im Wechsel mit der Frauenärztin oder dem Frauenarzt
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Begleitung und Nachsorge bei Fehlgeburt
  • Individuelle Geburtsvorbereitung (keine Kassenleistung)
  • Wochenbettbegleitung zuhause nach der Geburt
  • Stillberatung
  • Beikostberatung
  • Individuelle Rückbildungsgymnastik (keine Kassenleistung)
  • Individuelle Babymassage (keine Kassenleistung)
  • Trauerbegleitung

All diese Leistungen sind mit Ausnahmen durch die Hebammengebührenordnung geregelt und werden von den Kassen übernommen.

 

Meist gehen die Bedürfnisse der Familien weit über das Maß hinaus, das die Kassen mit ihrem eingeschränkten Verständnis für die Belange des Lebensanfanges ermöglichen.

 

Hier ergänzt meine Profession als Heilpraktikerin sehr gut die Möglichkeiten, die Euch zur Verfügung stehen.

Gerne berate ich Euch diesbezüglich individuell.

 

Wichtig ist mir, die Tätigkeit der Hebamme klar von der Tätigkeit als Heilpraktikerin abzugrenzen. Das hat vor allem inhaltliche aber auch rechtliche und abrechnungstechnische Gründe.

 

Solltet Ihr keine Hebamme gefunden haben, so bemüht Euch bitte baldmöglichst darum, über die Seite www.meinehebamme.de eine Kollegin zur Nachsorte oder zur Geburtsvorbereitung zu finden.

Sollte auch das nicht gelingen, so tretet bitte freundlich aber bestimmt mit der Forderung an die jeweilige Krankenkasse, Euch beim Finden von Betreuung zur Seite zu stehen. Die Unterversorgung durch Hebammen ist direkt auf die miserable Bezahlung zurückzuführen und für mein Gefühl daher von den Kassen zu verantworten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© heilkunde & elternsein